Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Abdeckung für unsere Weitsprunggrube zum Schutz vor Tierdreck und anderem Schmutz.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere Weitsprunggrube benötigt eine ordentliche Abdeckung um den Sand vor Dreck, wie Laub und Hinterlassenschaften von Tieren, zu schützen. Dabei darf es keine einfache Plane sein, da sich darunter Feuchtigkeit staut. Eine atmungsaktive Abdeckung ist hier also gefragt.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Um in der Leichtathletik erfolgreich zu sein braucht man Fleiß und sehr gute Trainingsmöglichkeiten. Fleiß muss jeder Einzelne mitbringen, aber die Trainingsmöglichkeiten haben wir. Doch nichts hält ewig und viele Faktoren verkürzen die Lebensdauer des Materials. Um den Faktor Schmutz und unliebsame tierische Hinterlassenschaften, im Sand der Weitsprunggrube abzuschwächen benötigen wir eine Abschirmung. Diese Abschirmung erhalten wir durch eine spezielle Abdeckung.
Der Sand bleibt sauber und hält länger und das spart dem Verein und der Gemeinde Geld.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Mit dem nötigen Geld ist die Umsetzung recht simpel. Ein lokaler Sportgerätehersteller bietet eine passende Abdeckung an. Insgesamt werden 60 qm bestellt (6 x 10 m). Nach der Lieferung kann die Abdeckung sofort genutzt werden. Eine aufwendige Montage ist nicht notwendig.

Was passiert, sollte das Spendenziel nicht erreicht werden?
- In diesem Fall werden wir, abhängig von der Differenz zum Ziel, den Rest aus eigener Tasche bezahlen. Andernfalls wird das Geld für Material, wie z.B. Speere und Diskusse verwendet.

Was passiert, sollte das Spendenziel übertroffen werden?
- Neben der Sprunggrubenabdeckung werden wir die Absprungbalken und ggf. weitere Materialbeschaffungen vornehmen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir sind die Fachschaft Leichtathletik vom TuS Germania 1910 e.V. Horstmar. Schon seit mehr als 50 Jahren trainieren wir Kinder und Jugendliche in fast allen leichtathletischen Disziplinen.
Neben zahlreichen Kreis- und Münsterlandmeister/innen konnten wir unsere Athletinnen und Athleten zu Westfalen-, NRW- und sogar einem Deutschen Meistertitel verhelfen. Daneben auch weitere Podiumsplätze bei diesen Meisterschaften.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

27 Unterstützer
1.515 € von 1.716 €
88%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 15.02.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 96 €.

    Die Bodenhülsen zur Befestigung sind schon mal sicher. Das Netz kann bei stürmischen Wetter nicht wegwehen.

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 906 €.

    Jetzt haben wir zumindest die hälfte abgedeckt.

    Jetzt unterstützen