< Zur Projektübersicht

Bogensportclub Ibbenbüren - Verluste durch Turnierabsagen
Bogensportclub Ibbenbüren e.V.

Projektbeschreibung
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die durch den Corona Lock Down bedingten Einnahmeverluste aufgrund bereits ausgefallener und in Zukunft noch abzusagender Turniere sollen ausgeglichen werden.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der Bogensportclub Ibbenbüren e.V. ist ein familienfreundlicher Sportverein, der in vielen Disziplinen des Bogenschiessens aktiv ist. Über 100 Vereinsmitglieder im Alter von 8 bis weit über 80 Jahren treffen sich regelmäßig, um auf dem Vereinsgelände oder der Sporthalle Pfeile fliegen zu lassen. Ob nur zum Spaß oder leistungsorientiert, bei uns findet jeder Schütze optimale Trainingsbedingungen vor. Von der Kreis- bis zur Deutschen Meisterschaft, ob Verbandsliga oder 1. Bundesliga, Ibbenbürener Bogensportler sind mit dabei und erfolgreich.

Über die Landesgrenzen hinaus sind wir bekannt als ein Verein, der regelmäßig gut besuchte Turniere ausrichtet. Aufgrund der Corona Situation mussten die ersten Turniere abgesagt werden, weitere werden folgen. Die Einnahmeverluste sind enorm.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Durch die Einnahmen aus Turnierveranstaltungen ist es dem Verein möglich, eine für Familien, Kinder und Jugendliche günstige Beitragsstruktur zu gestalten. Die Teilnahme von 2 Mannschaften am Ligasystem sowie von Einzelschützen und Mannschaften an Meisterschaften wird gefördert, Verschleißmaterial wie z.B. Zielscheiben werden regelmäßig erneuert. Mit den Einnahmen aus der Spendenaktion soll sichergestellt werden, das diese Maßnahmen auch in Zukunft erhalten bleiben können.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Mit den Spenden sollen 8 neue Zielscheiben finanziert werden, deren Anschaffung für den Start der Hallensaison geplant ist.
Falls das Spendenziel nicht erreicht wird, würden von der Summe dem entsprechend weniger Scheiben angeschafft und der Rest nach Möglichkeit aus der Vereinskasse bezahlt. Falls die Spendensumme nicht ausreichen wird um eine Scheibe anzuschaffen, wird davon Trainingsmaterial wie Scheibenauflagen beschafft.
Da in absehbarer Zeit die alte Kepplerhalle nicht mehr zur Verfügung steht, werden wir in eine andere Sporthalle umziehen müssen. Daher würden wir zusätzliche Spenden nutzen, um Unterbringungsmöglichkeiten wie z.B. Materialschränke anzuschaffen, sollten wir das Spendenziel erfreulicherweise überschreiten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Bogensportclub Ibbenbüren e.V. ist ein Verein mit über 100 Mitgliedern, welche in allen Disziplinen des Bogensports unterwegs sind. Ob mit dem Recurve-, Compound- oder Langbogen, Bogensportler aus Ibbenbüren sind auf der Wiese, im Wald, auf dem Feld oder in der Sporthalle unterwegs, um auf allen Leistungsebenen bis zur Deutschen Meisterschaft oder der 1. Bundesliga erfolgreich zu sein.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

34 Unterstützer
565 € von 1.744 €
32%
3 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 24.09.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen