< Zur Projektübersicht

Erwerb eines seltenen Wesseler-Schleppers für das Museum
Schlepper- und Gerätemuseum Altenberge e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Ein seltener Wesseler-Schlepper aus dem Jahre 1953 soll erworben und als Anschauungsobjekt später im Museum ausgestellt und an Feldtagen eingesetzt werden.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der Schlepper soll allen Besuchern des Wesseler-Museums als Anschauungsobjekt dienen und bei den Feldtagen auch wieder als Arbeitsgerät eingesetzt werden. Der Nachwelt bleibt so ein Stück landwirtschaftlicher Entwicklungsgeschichte erhalten, zeigt es doch, wie unsere Eltern und Großeltern jenseits der modernen Technik von heute die Arbeit auf dem Hof erledigten.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Mit unserem Projekt dienen wir dem Erhalt und der Aufarbeitung alter landwirtschaftlicher Maschinen. Die Bewahrung und Pflege von Kulturwerten des westfälischen Brauchtums ist eines der wesentlichen Vereinsziele.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Der Schlepper wird in das Museum überführt und von unseren erfahrenen Mechanikern begutachtet, instandgesetzt und überholt. Das komplette Projekt wird z.B. durch Fotos durchgehend dokumentiert. Der exakte Restaurationsbedarf ist derzeit noch nicht genau zu beziffern.

Was passiert wenn nicht genügend Spenden zusammen kommen? Das Spendengeld fließt in jedem Falle in den Ankauf des Wesseler-Schleppers und wird dann ggf. mit den vorhandenen Mitteln aus der Vereinskasse und durch Zuwendungen durch einen kleinen Kreis unserer Mitglieder aufgestockt bis der Kaufpreis aufgebracht ist.
Falls das Spendenziel überschritten wird, fließt das Geld direkt in die Reparaturen des Wesseler-Schleppers. Es ist geplant auch Jugendliche bei der Restaurierung zu beteiligen. Ein Überschuss würde also vollständig in die Erhaltung des Traktors fließen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Ein Museum in den originalen Produktionsräumen eines Schlepperherstellers ist bislang einzigartig. Selbst die Traditionsmarken Lanz, Fahr oder Hanomag können damit nicht aufwarten. In den Hallen der ehemaligen Schlepperbaufirma Heinr. Wesseler OHG hingegen wird bereits eine agrargeschichtliche Sammlung präsentiert, die die Entwicklung von einer Landschmiede zweier Brüder bis zu einem Betrieb, der zu Höchstzeiten über 120 Beschäftigte hatte, darstellt. Ziel des Museums ist, am Originalschauplatz die Firmengeschichte der Schlepper- und Landmaschinenfabrik Heinr. Wesseler OHG und darüber hinaus die landwirtschaftliche Technisierung der Region um Altenberge zu erforschen, zu dokumentieren und zu präsentieren.
Interessierte an Landtechnik, ehemalige Beschäftigte und engagierte Traktorfans gründeten 2003 in der ehemaligen Schmiede das Schlepper- und Gerätemuseum Altenberge. Der gemeinnützige Trägerverein sammelte in den vergangenen Jahren landwirtschaftliche Geräte und Schlepper, um in den bis auf das Schmiedefeuer leeren Hallen eine große Vielfalt an Gerätschaften zu präsentieren.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Wir bedanken uns für die zahlreichen Spender, heute hat Laurenz Wi. noch eine Spende übergeben.

profile

Der Verein bedankt sich bei den Spendern zum Erwerb des Wesseler-Schleppers, u.a. Heinz Lütke Uphues, Frank Müller, Andreas Heidrich, Christian Pilk, Christian Kleimann, Nina Frenking, Daniel mehr

Unterstützer:

  • Kreissparkasse Steinfurt

    Ein tolles Projekt, welches wir gerne mit der Höchstförderung von 1.000 € bezuschussen.

    € 1000.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • Wesseler-Club Altenberge

    Gerne unterstützen wir das Projekt zum Erwerb eines alten Wesseler-Schleppers, Heinz LU

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
24 Unterstützer
1.285 € von 1.500 €
86%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 06.03.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Bereits mit 10 Euro tragen Sie dazu bei, dass wir unserem Ziel, diesen Schlepper der Nachwelt zu erhalten, näher kommen. Motivieren Sie auch andere, uns bei diesem Projekt zu unterstützen.

    Jetzt unterstützen