< Zur Projektübersicht

Frühjahrskonzert wegen Corona abgeblasen
Blasorchester Laer e.V.

Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Frühjahrskonzert abgeblasen!
Auch das Frühjahrskonzert des Blasorchesters Laer e.V. musste leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Seit nunmehr 20 Jahren finden die traditionellen Frühjahrskonzerte des Blasorchesters Laer e.V. statt.
Deshalb war für dieses Jahr am 28.03.2020 ein Best of Frühjahrskonzert geplant mit eigens per Abstimmung durch die Musiker*innen gewählten Musikstücken und einem festlichen Rahmenprogramm.
Bereits seit Beginn des Jahres bereiten sich die kleinen und großen Musiker*innen des Vor-, Jugend- und Hauptorchesters auf das anspruchsvolle Programm vor. Erst Anfang März fand noch das arbeitsintensive Probenwochenende des Hauptorchesters statt. Die Vorbereitung, sowohl musikalisch als auch organisatorisch, war so gut wie abgeschlossen. Alle waren schon voller Vorfreude...

Dann erreichte das Corona-Virus zunächst Deutschland und schließlich auch den Kreis Steinfurt und unser schönes Dorf Laer. Unser Konzert konnte zum Schutz der Gesundheit der Musiker*innen und Besucher*innen nicht stattfinden. Dafür haben wir vollstes Verständnis, aber sind natürlich auch trotzdem ziemlich traurig und enttäuscht. Gerne hätten wir das Ergebnis der vielen Proben dem Publikum präsentiert.

Einen Ersatztermin für das Konzert wird es nicht geben. Für bereits erworbene Konzertkarten wird der Kaufpreis erstattet. Die entstandenen Kosten hat der gemeinnützige Verein selbst zu tragen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Das jährliche Frühjahrskonzert und die Auftritte bei zahlreichen Veranstaltungen in der Region sind die Haupteinnahmequelle des Hauptorchesters.
In diesem Jahr werden nicht nur keine Einnahmen durch das Frühjahrskonzert in die Vereinskasse fließen, sondern auch die bereits entstandenen Kosten für Noten, Dozentenhonorare, Werbung etc. sind durch den gemeinnützigen Verein zu tragen.
Auch für die kommende Sommersaison ist noch ungewiss, ob Veranstaltungen stattfinden und die kalkulierten Honorare vereinnahmt werden können.

Damit auch in Zukunft nach der überstandenen Corona-Krise weiterhin Konzerte des Blasorchesters Laer e.V. stattfinden können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Hauptorchester des Blasorchesters finanziert sich insbesondere durch die Einnahmen des Frühjahrskonzert und Auftrittshonorare. Das Frühjahrskonzert konnte nicht stattfinden. Weiterhin ist nicht abzusehen, ob in der anstehenden Sommersaison Veranstaltungen stattfinden werden. Somit brechen wichtige Einnahmequellen weg. Um den Verlust etwas zu minimieren, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Das gesammelte Geld soll zur Deckung der fehlenden Einnahmen eingesetzt werden und so die (finanzielle) Handlungsfähigkeit des Vereins erhalten. Damit auch in Zukunft ein aktives Vereinsleben möglich ist und wieder Konzerte stattfinden können. Wir wollen Sie schließlich weiterhin mit unserer Musik erfreuen.

Jeder Euro hilft uns also die fehlenden Einnahmen auszugleichen. Sollte sogar mehr Geld zusammenkommen als erwartet, wird dieses in unsere Jugendarbeit investiert.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir, das Blasorchester Laer e.V., sind ca. 80 Musikerinnen und Musiker zwischen 5 und 60 Jahren.
Was uns verbindet? Die Freude an der Musik! Denn Musik schafft Freu(n)de.

Wir bilden junge Musikerinnen und Musiker von der Blockflöte bis zum Holz- oder Blechblasinstrument oder Schlagzeug aus. Zunächst im Vor- und Jugendorchester erproben die Kinder und Jugendlichen unter der Leitung von Anna-Maria Herding und Sarah Niehaus das Zusammenspiel in der Gruppe. Nach erfolgreich bestandener Orchesterprüfung erfolgt der Wechsel ins Hauptorchester. Dort musizieren ca. 50 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von unserem Dirigenten Björn Schlüter.

Besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.blasorchester-laer.de oder auf Facebook und Instagram
oder kommen Sie am besten gleich live vorbei, sobald es wieder erlaubt ist:
Als Schüler/in in unseren Unterricht (ausbildung@blasorchester-laer.de),
als Musiker/in zu unseren Proben (mittwochs 19:30 Uhr Aula der Werner-Rolevinck-Grundschule Laer)
oder als Zuhörer/in zu einem unserer Konzerte.
Wir freuen uns auf Sie!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
5 Unterstützer
145 € von 800 €
18%
12 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 05.06.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie