Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Der FSV Steinfurt veranstaltet Stadtranderholungen und andere Ferienprogramme. Hier möchten wir die Hüpfburg einsetzen. Das ist vor allem auch für Kinder gedacht, die individuell betreut werden.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Viele Familien sind auf Ferienangebote angewiesen, da die Eltern arbeiten müssen. Der FSV Steinfurt bietet hier mit seinen Stadtranderholungen und anderen Ferienmaßnahmen in Oster-, Sommer- und Herbstferien verlässliche Betreuung der Kinder an.
Es gibt Kooperationen, z.B. mit dem Familienunterstützenden Dienst. Daher nehmen auch Kinder an den Programmen teil, die nicht an allen anderen Programmpunkten teilnehmen können. Um denen etwas besonderes zu bieten, wollen wir eine Hüpfburg anschaffen, aber auch für alle anderen Teilnehmer.
Daneben gibt es auch Kooperationen mit Schulen, offenen Ganztag, oder auch das Familienangebot Sporteln. Das soll auch im Sommer stattfinden, in abgewandelter Form. Auch hier würde die Hüpfburg gut ins Programm passen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Im FSV Steinfurt engagieren sich Jugendliche und junge Erwachsene, um bei den Ferienmaßnahmen die Kinder zu betreuen und zu bespaßen. Wichtig ist es dem FSV, keine Aufsichtspersonen zu haben, sondern Spielkameraden, Freunde, Vorbilder.
In den letzten Jahren wurde sowohl von den Teilnehmern als auch von den Betreuern eine Hüpfburg gewünscht. Jetzt wollen wir den Wunsch erfüllen.
Leider sind durch Corona einige Veranstaltungen abgesagt worden, bei denen wir das notwendige Geld einspielen wollten. Zwei Sporteln Termine mussten bereits abgesagt werden, ob es im Mai / Juni stattfinden kann ist noch unklar.
Auch die deutschen Meisterschaften im Floorball können in diesem Jahr leider nicht ausgerichtet werden. Damit fehlen die Möglichkeiten, das Geld einzunehmen, mit dem die Hüpfburg finanziert werden könnte.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die Betreuer der Ferienmaßnahmen haben diverse Angebote gesichtet, über Vor- und Nachteile diskutiert, und sich letztlich für ein bezahlbares Angebot entschieden, dass hoffentlich vor den Sommerferien angeschafft werden kann.
Sollte der benötigte Betrag nicht erreicht werden, werden wir versuchen, mit Vereinsmitteln die Anschaffung zu ermöglichen.
Sollte der Betrag übertroffen werden, besteht die Möglichkeit, notwendiges Zubehör zu erwerben, oder eine größere Hüpfburg anzuschaffen.
Alle Spender erhalten die Möglichkeit, die Hüpfburg auszuleihen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das Team hinter dem Projekt sind die Mitarbeiter im FSV Steinfurt. Das sind junge Menschen zwischen 16-24 Jahren, die seit Jahren die Ferienangebote mit organisieren, durchführen und leiten.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 25.00
  • € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
22 Unterstützer
340 € von 1.400 €
24%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 06.05.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Unterstützung der Ferienprogramme

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 25 €.

    Einmal Hüpfburg kostenlos ausleihen

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 40 €.

    Einmal Hüpfburg kostenlos ausleihen, zusätzlich Saisonkarte Sporteln

    Jetzt unterstützen