Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen mit Kindern und Eltern Insektenhotels bauen, um die ökologische Vielfalt zu stärken.

Was bewegt das Projekt in der Region?

In unserem neuesten Projekt wollen wir Hotels für Insekten bauen. Mittlerweile hat sich nämlich unsere Naturlandschaft durch den intensiven menschlichen Eingriff so stark gewandelt, dass nur noch wenige natürliche Lebensräume für Insekten vorhanden sind. Auf diesem Weg fördern wir nicht nur die Insektenwelt, sondern unterstützen die Vielfalt der Pflanzenwelt, denn deren Vertreter werden durch die unterschiedlichsten Insekten bestäubt, was ihr Überleben gewährleistet. Außerdem sind die Insekten für viele heimische Vögel, Reptilien, Amphibien und Säugetiere eine lebensnotwendige Nahrungsquelle.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Man findet es immer häufiger in Gärten, Parkanlagen, auf dem Schulgelände und Balkonen: Das Insektenhotel.

Insektenhotels sind künstlich hergestellte Nist- und Überwinterungsplätze für Nützlinge in unterschiedlichen Größen, die freistehend oder hängend an Bäumen und Hauswänden angebracht werden können. Die Gestaltung dieser Bauwerke ist unterschiedlich und kann aus mehreren Etagen bestehen. Geschützt wird die Konstruktion durch einen dachartigen Überstand. In vorgebohrten Löchern von Holzstücken oder in Pappröhrchen können die kleinen Tiere ihre Eier sowie einen Nahrungsvorrat anlegen.


Das Aufstellen bringt viele Vorteile mit sich:

Förderung des Artenschutzes und der Artenvielfalt
Insekten ernähren sich von Nektar und Pollen und müssen daher von einer Blüte zur nächsten Blüte fliegen. Der dabei anhaftende Pollen kann bei der nächsten Blüte zur Bestäubung der Narbe führen. Die Pflanze bildet eine Frucht, welche wir später essen und genießen können.

Biologische Schädlingsbekämpfung
Sowohl Florfliegen- als auch Schwebfliegenlarven ernähren sich von Blattläusen. Auch die Florfliege frisst eine große Zahl von Schädlingen und gilt daher als Nützling. Durch die Reduzierung von Schädlingen verringert sich auch der Einsatz von Insektiziden.

Lernobjekt für Groß und Klein
Man kann nur das schützen, was man kennt. Durch ein Insektenhotel wird ein Berührungspunkt zwischen Mensch und Tier geschaffen. Wer sich ein Insektenhotel aufstellt, setzt sich aktiv mit der Natur auseinander. Kinder und Erwachsene können beobachten, wie die Insekten leben und nisten.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir bieten mehrere Termine an, an dem Kinder mit ihren Eltern ein Insektenhotel bauen und dieses nach der Veranstaltung mit nach Hause nehmen können. Zu Beginn bekommen die Teilnehmer eine Einführung in die Welt der Insekten und erfahren was für eine ökologische Bedeutung die kleinen Tiere haben. Anschließend baut sich jedes Kind sein eigenes Insektenhotel und wird dabei von seinen Eltern unterstützt. Die Familien schrauben aus Holzelemente ein kleines Häuschen zusammen, welches mit Niströhrchen befüllt werden. Die Röhrchen eignen sich ideal als Behausung für die Tiere, da sie unbehandelt sind und die empfindlichen Flügel der Tiere nicht verletzen. Als natürlichen Kleber nutzen wir Lehm.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz im Tecklenburger Land (ANTL) ist ein gemeinnütziger und regional tätiger Verein und als solcher in unserer Heimat aktiv. Der Verein ermöglicht es Jung und Alt miteinander und voneinander zu lernen und gemeinsam für ein großes Ziel aktiv zu werden: Dem Naturschutz im Tecklenburger Land.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Kreissparkasse Steinfurt

    Ein tolles Projekt! Wir wünschen viel Freude beim Bauen!

    € 500.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • € 50.00
  • € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • Kreissparkasse Steinfurt

    Ein schönes Umweltprojekt, welches wir sehr gerne mit dem Umwelt-Sonderbonus bezuschussen.

    € 1000.00
26 Unterstützer
2.080 € von 1.400 €
149%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 06.02.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Mit der Spende von Beispielsweise 10,00 € sind Sie eine große Unterstützung für das Projekt. Von den Geldern werden Werkezeuge (u.a. Akkubohrschrauber, Sägen) und Material (u.a. Holz, Nisthülsen) finanziert. Geplant sind 5 Termine, welche für die teilnehmenden Familien kostenlos wären. Durch das gemeinsame bauen wird eine schöne und besondere Zeit geschaffen, gleichzeitig wird die Artenvielfalt der Region gefördert. Sollte das gewünschte Spendenziel nicht erreicht werden, könnte sich die Anzahl der geplanten Veranstaltungen verringern. Beim überschreiten der geplanten Spendensumme sind weitere Kurse geplant.

    Jetzt unterstützen