Projektbeschreibung
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Seit der Corona Pandemie hat der Verein durch den Ausfall der Veranstaltungen einige Probleme. Es fehlen die Einnahmen aus den Veranstaltungen, die festen Kosten bleiben. https://youtu.be/zJtUuZjd2ik

Was bewegt das Projekt in der Region?

Wir sind der Überzeugung,dass gerade in dieser belastenden Zeit der Pandemie die Kultur einen großen Beitrag zum sozialen Miteinander
leisten kann. Die Einschränkungen zwingen dabei zu Änderungen der Veranstaltungsformate. Wir möchten einige ins Internet verlegen und online verfügbar machen.
Der Förderverein hat bisher ein reichhaltiges Kulturprogramm angeboten und möchte dies während und besonders nach der Corona Pandemie weiter anbieten.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Seit der Gründung 1996 hat der Verein den Schultenhof durch zahlreiche Veranstaltungen zu einem Kulturzentrum nicht nur für Mettingen, sondern die ganze Region entwickelt. Um diese schwierige Zeit zu überstehen, die neuen Angebote während der Pandemie entwickeln und die Planung für die Zukunft gestalten zu können, erbitten wir Ihre Unterstützung.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Ende aller Veranstaltungen hat zum Wegfall aller Einnahmen geführte, obwohl viele Kosten bestehen bleiben.
Hierzu zählen Unterhaltskosten für den Kunstspeicher, erfolgte Ausgaben für Plakate, Flyer, Eintrittskarten und vertragliche Zusagen an Künstler.
Pläne für online verfügbare Angebote sind Gespräche mit Künstlern, Videorundgänge durch die Ausstellungen oder Lesungen und Musikveranstaltungen.
Dies könnte auch eine finanzielle Unterstützung der Künstler möglich machen, die in dieser Zeit oft in großer finanzieller Unsicherheit leben.
Wir sind optimistisch und schauen nach vorne.
Viele Pläne liegen bereit, um bei einer Normalisierung der Situation verwirklicht zu werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Förderverein Mettinger Schultenhof hat seit der Gründung 1996 zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt.
Besondere Höhepunkte der letzten Jahre waren die SkulpTour im Jahr 2001, die Kulturnacht 2008, das Mettinger Herbstleuchten 2012, die Mettinger LiteraTour 2013 und die derzeitige SkulpTour, ein Kooperationsprojekt mit den befreundeten Ibbenbürener Kunstvereinen, gefördert durch LEADER. Erwähnenswert sind auch die Veranstaltungen 2009 bis 2013 mit Suzanne von Borsody, Hannelore Hoger, Walter Sittler, Uwe Ochsenknecht, Jürgen Tarrach oder Joachim Krol, die jeweils ein begeistertes Publikum fanden. Zahlreiche Ausstellungen mit bekannten regionalen und internationalen Künstlern rundeten das Veranstaltungsangebot ab.
Erweitert werden diese Kulturangebote durch einen monatlich stattfindenden Literaturkreis, einen monatlichen Malkreis, ein jährliches Künstlerwochenende für Kinder und Erwachsene und ein übers Jahr verteiltes Kinderkulturprogramm in Form einer Kinderkulturkarte.
Weiterhin hat sich der Förderverein in die Programmgestaltung des Kulturrucksacks eingebracht.
Alle freuen sich auf den Tag, an dem wir unsere Gäste wieder persönlich begrüßen können.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

23 Unterstützer
435 € von 1.000 €
44%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 04.07.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie