Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“
Das Thema „Sexueller Missbrauch bei Kindern“ ist ein sehr wichtiges Thema, das im normalen Unterricht jedoch schwer zu behandeln ist.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Projekt „Mein Körper gehört mir“
Vorüberlegungen
Das Thema „Sexueller Missbrauch bei Kindern“ ist ein sehr wichtiges Thema, das im normalen Unterricht jedoch schwer zu behandeln ist. Deshalb hat die Raphaelschule beschlossen, die „Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück“ zu engagieren, die unter dem Titel „Mein Körper gehört mir“ mit den Klassen arbeitet.

Die Aufführung in den einzelnen Klassen findet in drei Teilen, entsprechend drei Unterrichtsstunden im Abstand von jeweils einer Woche statt. Diese drei Teile stellen eine Aufführung dar. Im Rahmen des Sachunterrichts bzw. mit dem Klassenlehrer wird das Gesehene nochmals reflektiert.

Durchführung und Organisation
Alle zwei Jahre wird das Projekt in den 3. Und 4. Klassen durchgeführt.
Hier ist uns die Einbeziehung der Eltern sehr wichtig, weshalb im Vorfeld ein Elternabend stattfindet. Dieser Elternabend findet aus Kostengründen alle vier Jahre statt.
Die Eltern lernen hier die Stücke kennen, die auch den Kindern vorgespielt werden und erhalten wichtige Hintergrundinformationen. Zudem bietet der Elternabend die Möglichkeit Fragen und Bedenken zu äußern.

Aufgrund der Corona-Krise dürfen wir jeweils nur eine halbe Klasse beschulen, weshalb wir die Anzahl der Aufführungen von "Mein Körper gehört mir" verdoppeln müssen. Damit fallen auch doppelte Kosten an, die wir mit diesem Spendenprojekt versuchen abzudecken.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Förderverein und damit das obige Projekt!

Die Raphaelschule sagt jetzt schon einmal "Danke"!!!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Zunächst wurde die Theatergruppe engagiert.
Die Aufführung in den einzelnen Klassen findet in drei Teilen, entsprechend drei Unterrichtsstunden im Abstand von jeweils einer Woche statt. Diese drei Teile stellen eine Aufführung dar. Im Rahmen des Sachunterrichts bzw. mit dem Klassenlehrer wird das Gesehene nochmals reflektiert. Den Kindern wird genügend Zeit gegeben, um Fragen zu stellen.

Falls das Spendenziel nicht erreicht wird, ergänzt der Förderverein aus seinen Mitgliedsbeiträgen bis zur erforderlichen Summe. Falls das Spendenziel übertroffen wird, verwenden wir das Geld für das gleiche Projekt in den Folgejahren bzw. einen zeitnahen Elternabend.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Raphaelschule Steinbeck ist eine zweizügige ländliche Grundschule. Sie freut sich stets über Unterstützung durch den Förderverein.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

28 Unterstützer
1.555 € von 1.500 €
104%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 22.05.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 250 €.

    Eine halbe Klasse erhält 3 Theateraufführungen !

    Jetzt unterstützen