< Zur Projektübersicht

Nachhaltige Sitzbänke für den TC Grün-Weiß Burgsteinfurt
Tennisclub Grün-Weiß 1953 e.V. Burgsteinfurt

Projektbeschreibung
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Neue nachhaltige und umweltbewusste Sitzmöglichkeiten auf der Platzanlage des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt

Was bewegt das Projekt in der Region?

Auch der TC Grün-Weiß Burgsteinfurt leistet seinen Beitrag zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit.
In diesem Projekt geht es um die Vermeidung oder Verringerung von Plastik-/Kunststoffmüll um auch unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern.
Wie in Parkanlagen und auf öffentlichen Plätzen häufig vorzufinden, werden wir langlebige und nachhaltige Sitzbänke für unsere sechs Plätze gestalten.
In Form von U-Betonsteinen und einer abnehmbaren Sitzauflage aus Harthölzern werden so neue Sitzmöglichkeiten für die Spieler auf unserer Tennisanlage geschaffen, die in Höhe, Tiefe und Breite den bisherigen Kunststoffbänken in nichts nachstehen.
Sowohl die Betonsteine als auch die Harthölzer bestechen durch ihre extreme Langlebigkeit, die Hölzer sind zudem ein nachwachsender Rohstoff.
Durch das abnehmen der Sitzauflagen im Winter wird das Holz zudem vor den Witterungseinflüssen in der kalten Jahreszeit geschützt und Bedarf somit keiner weiteren Behandlung mit Ölen, Beizen oder Lacken.
Somit wird auch hier ein weiterer Aspekt des Umweltschutzes erfüllt.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Bislang wurden immer Kunststoffbänke auf unserer Clubanlage als Sitzmöglichkeiten angeboten.
Leider ist die Lebensdauer dieser Bänke relativ kurz, hauptsächlich durch Sonneneinstrahlung, aber auch anderer Witterungseinflüsse verliert der Kunststoff seine Beständigkeit durch den Verlust seiner chemischen Weichmacher.
Dadurch wird der Kunststoff spröde, rissig und zersplittert auch deutlich schneller, somit müssen diese Bänke immer wieder in sehr kurzen Abständen erneuert werden.
Allein in diesem Jahr müsste der Verein fünf Kunststoffbänke ersetzen, eine Entsorgung würde über den Speermüll abgewickelt.
Durch den Einsatz der beschriebenen Materialien werden wir die Lebensdauer extrem verlängern und leisten dadurch einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz und Nachhaltigkeit durch die Vermeidung von Plastikmüll.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die benötigten Materialien werden von den lokalen Anbietern geliefert und durch die Mitarbeit von Mitgliedern werden in Eigenleistung neue Sitzbänke gefertigt.
Durch Ihre Spende leistet jeder seinen kleinen Beitrag zur Nachhaltigkeit und hilft dem Verein dieses Projekt umzusetzen.
Bis zum Saisonauftakt soll die Maßnahme umgesetzt werden, so dass in der neuen Spielzeit die neuen Bänke genutzt werden können.
Sollte das Spendenziel nicht erreicht werden übernimmt der Verein die Restkosten für die Umsetzung des Projektes, da die Anschaffung neuer Bänke notwendig ist.
Sollte das Spendenziel übertroffen werden könnte dieses zur Entsorgung der alten Kunstrasenfläche verwendet werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der TC Grün-Weiß Burgsteinfurt ist ein lebendiger Verein mit ca. 240 Mitgliedern.
Durch verschiedene Maßnahmen versuchen wir unseren jungen und älteren Mitgliedern eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.
Trotz der Corona bedingten Einschränkungen im Jahr 2020 konnten wir unseren Mitgliederstand halten und sogar noch leicht steigern.
Verschiedene Angebote auch für Nichtmitglieder, wie z.B. Sport im Park, werden regelmäßig sehr gut angenommen.
Unsere Homepage ist, besonders durch ihre Aktualität, ein beliebtes Medium um Informationen zu erhalten.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

25 Unterstützer
1.775 € von 1.600 €
111%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 05.05.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 1.600 €.

    Umsetzung des Projektes

    Jetzt unterstützen