Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Alle Kinder sollen die Möglichkeit haben, das Radfahren zu erlernen, zu üben und die Radfahrprüfung zu absolvieren. Benötigt werden Leihräder, Materialien für einen Parcours und Verkehrserziehung.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unser Ziel: Alle Kinder der Schule sollen die Möglichkeit haben, das Radfahren zu erlernen, indem sie mit Schulrädern in Einzelunterstützung und in der OGGS gezielt üben können, und alle Kinder sollen die Gelegenheit zum Üben und Absolvieren der Radfahrprüfung bekommen. Dafür braucht die Schule ein paar Schulfahrräder und Materialien für einen Geschicklichkeitsparcours auf dem Schulhof sowie weitere Materialien für die Verkehrserziehung.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Verkehrserziehung ist ein wichtiger und durchgängiger Bereich in der Grundschulzeit. In jedem Schuljahr wird dieses Thema mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung aufgegriffen.
In der Schuleingangsphase wird z. B. mit einem Verkehrspolizisten im Straßenverkehr das richtige Verhalten als Fußgänger geübt und grundlegende Verkehrsregeln besprochen. Ebenfalls finden Übungen zum sicheren Fahrradfahren statt. Die Kinder absolvieren auf dem Schulhof einen Geschicklichkeitsparcours auf dem Rad, der sie auf ein sicheres Fahren im Straßenverkehr vorbereiten soll.
Im 3. und 4. Schuljahr werden weitere Verkehrsregeln und- schilder besprochen und praktische Übungen dazu als Fußgänger und Radfahrer durchgeführt. Schließlich wird unter der Regie der Polizei die Radfahrprüfung abgelegt. Besonders hierfür muss im Vorfeld kräftig geübt werden. Dazu gehört auch, dass die Kinder wissen müssen, was alles an ein verkehrssicheres Fahrrad gehört.

Da aber einige Kinder mit dem Bus zur Schule kommen, können sie ihr eigenes Rad nicht zum Üben oder zur Fahrradprüfung in die Schule mitbringen. Andere Kinder besitzen kein verkehrssicheres Rad, sondern ein BMX oder andere Vehikel, die sich für die Fahrradprüfung nicht eignen.
Einige Kinder können auch im 1. oder 2. Schuljahr, oder wenn sie beispielsweise als Flüchtling an die Schule kommen, noch nicht Fahrradfahren. Oft besitzen diese Kinder kein eigenes Fahrrad.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Unser Projektplan:
1. Spenden sammeln (60 Tage Zeit)
2. Investitionsverteilung planen: pro Rad kalkulieren wir 300€, wünschenswert wäre die Anschaffung von 3 Rädern.
Falls das Spendenziel übertroffen würde, könnten wir ggf. in ein weiteres Rad investieren.
Der Restbetrag soll für die Anschaffung von Materialien für einen Fahrradparcours auf dem Schulhof sowie weitere Verkehrserziehungsmaterialien für den Unterricht verwendet werden.
3. Investitionen tätigen
4. Fotodokumentation der Neuanschaffungen auf der Homepage der Schule, evtl. Pressetermin

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der „Verein zur Förderung der Michaelschule Ibbenbüren- Bockraden e.V.“ hat sich 1997 durch Elternvertreter unserer Schule gegründet.
Inhalt und Ziele: Wir unterstützen ausschliesslich Projekte, die allen Kindern der Michaelschule zu Gute kommen! Z. B.:
• Anschaffung von Spiel- und Beschäftigungsmaterialien (Kletterwand, Balltrichter, Fahrgeräte für den Schulhof, Rutsche, Boxzylinder)
• Finanzielle Unterstützung und persönliches Engagement bei Veranstaltungen, wie z. B. Schulfest, Zirkusprojekt, Einschulungscafé
• Unterstützung von einzelnen Projekten, wie dem Gewalt-Präventionsprojekt „Faustlos“ und dem Projekt zum Thema sexueller Missbrauch „Mein Körper gehört mir“
• Finanzierung eines Bundesfreiwilligendienstlers/in Verbesserung der Lernbedingungen an der Schule (z. B. Computer, Software, Matherad, Schulbücherei)
• Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Schule, Eltern und Freunden der Schule

Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!

Der aktuelle Vorstand des Verein zur Förderung der Michaelschule Ibbenbüren-Bockraden e.V.:
Michaela Meyer, Dennis Schock, Ester Wappler, Oliver Witte
Adresse: Oeynhausenstraße 85, 49477 Ibbenbüren, Tel.: 05451-5458880, Fax: 05451-54588830

Die Michaelschule ist eine aktive Gemeinschaftsschule in Ibbenbüren - Bockraden. Neben vielen anderen Projekten und Akzenten ist die Michaelschule eine zertifizierte SchuB-Schule (Schule und Bewegung): Es wird viel Wert auf Bewegung und Gesundheit gelegt, denn Lernen und Bewegung bedingen einander. Fahrradfahren gehört zu einer bewegten Schule.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Kreissparkasse Steinfurt

    Ein tolles Projekt, welches wir gerne mit der Höchstförderung bezuschussen.

    € 1000.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • Actemium Mechatronic GmbH

    Firma Actemium Mechatronic GmbH freut sich dieses Projekt unterstützen zu können.

    € 200.00
  • BarDir

    Hoffentlich gewinnen wir mit der Michaelschule eine Auszeichnung beim "Stadtradeln 2019". Mitmachen ist Ehrensache !

    € 10.00
  • WerDir

    Alle Kinder im Grundschulalter sollten 5 Dinge erlernen können: Lesen, Schreiben, Rechnen, Schwimmen und Radfahren

    € 10.00
  • € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • BeckManaman

    Super Idee! Hoffe auf mehr Unterstützung

    € 10.00
  • € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • nuessse

    Das ist ein ganz tolles Projekt. Vielen Dank für die Umsetzung!

    € 10.00
32 Unterstützer
1.540 € von 1.300 €
118%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 30.03.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    ein Paar Fahrradpedale oder eine Fahrradklingel oder zwei 4er Sets Speichenreflektoren => Fahrrad

    Jetzt unterstützen