Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Helfen Sie dabei mit, dass die langjährig sehr erfolgreiche Arbeit unserer Leichtathletikabteilung in Horstmar - insbesondere in der Jugendarbeit - weiter fortgesetzt werden kann!

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere Leichtathletikabteilung hat in den letzten Jahren wegen der engagierten Vorstands- und Trainerarbeit, aber auch wegen der guten Rahmenbedingungen auf der Sportanlage in Horstmar großen Zulauf aus umliegenden Städten und Gemeinden, vor allem auch in der Jugendarbeit, erfahren.

Unseren jungen Athletinnen und Athleten soll es ermöglicht werden, sich angemessen auf die zahlreichen auch überregionalen Wettbewerbe, wie etwa Kreismeisterschaften, aber auch NRW-Meisterschaften und Deutsche Meisterschaften vorzubereiten. Zudem soll es auch in Horstmar möglich sein, überregionale Wettkämpfe auszurichten.

Die Weitsprunggrube ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine zeitgemäße Trainings- und Wettkampfanlage. Sie verlangt dringend nach einer Renovierung!

So soll in einem ersten Schritt in der Weitsprunggrube die Betonstein-/Vollgummiumrandung ohne Sandfangrinne durch eine Sandfangrinne mit Weichkantenstein ersetzt werden.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass die erfolgreiche Arbeit der Leichtathletikabteilung fortgesetzt werden kann und viele junge Menschen aus Horstmar und Umgebung auf einer ansprechenden Sportanlage Spaß an der Leichtathletik behalten und finden!

Gleichzeitig zeugen Sie der Vorstands- und Trainerarbeit in der Leichtathletikabteilung ihre verdiente Anerkennung - dies insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass die Maßnahme zu einem großen Anteil in Eigenleistung umgesetzt werden soll.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Alle Ihre Spendenbeträge - auch soweit das Spendenziel üertroffen werden sollte - werden der Leichtathletikabteilung zur Verfügung gestellt und dienen der Mitfinanzierung dieses Projekts (Renovierung der Weitsprunggrube). Je mehr Spendengelder zusammen kommen, desto weniger finanzielle Mittel muss die Leichtathletiktabteilung anderweitig aufbringen.

Beschafft werden sollen zunächst die Materialien. Die Ausführung soll so weit wie möglich in Eigenleistung der Leichtathletikabteilung erfolgen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

MIt dieser Aktion möchten wir als Förderverein im TUS Germania Horstmar im 25jährigen Jubiläumsjahr einen besonderen Beitrag für die Leichtathletikabteilung leisten und damit Anerkennung für die geleistete Arbeit, vor allem aber auch Grundlage für die künftige Arbeit geben!

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

32 Unterstützer
1.100 € von 1.000 €
110%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 25.04.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie