< Zur Projektübersicht

"Sanitäter vor Ort" in Hörstel - Dreierwalde
Deutsches Rotes Kreuz OV Dreierwalde e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Projekt möchten wir die Deckung der laufenden Kosten für die sicherheits- und messtechnischen Kontrollen und die Kosten für Wartungen und Prüfungen, für die nächsten Monate, sicherstellen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der DRK OV Dreierwalde e.V. stellt seit dem Jahr 2004 den "Sanitäter vor Ort" in Dreierwalde. Viele unserer Einsatzkräfte führen zusätzlich regelmäßige Sanitätswachdienste in Dreierwalde, im Stadtgebiet Hörstel, sowie im Kreis Steinfurt durch. Da die "Sanitäter vor Ort" von Zuhause die Einsatzstelle anfahren, stellt der DRK OV Dreierwalde e.V. hierfür, mehrere portable sanitätsdienstliche Ausstattungen zur Verfügung. Diese medizintechnische Ausstattung wie zum Beispiel die AED´s (Automatisierte externe Defibrillatoren) brauchen regelmäßig eine sicherheitstechnische Kontrolle. Unsere Blutdruckmessgeräte brauchen eine wiederkehrende messtechnische Kontrolle und unsere Sauerstoffflaschen eine technische Überprüfung. Diese Kosten muss der DRK OV Dreierwalde e.V. aus Vereinsmittel und Spenden tragen. Mit diesem Projekt möchten wir die Deckung der laufenden Kosten, für die sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollen und die Kosten für Wartungen und Prüfungen unserer medizintechnischer Ausstattung, für die nächsten Monate, sicherstellen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Der Rettungsdienst im Kreis Steinfurt ist ein gut ausgebautes und strukturiertes System der Daseinsvorsorge. Aber auch ein noch so gut funktionierender Rettungsdienst hat eine Anfahrtszeit. Gerade im ländlich geprägten Raum fällt die Anfahrtszeit ins Gewicht. Es gehen wertvolle Minuten für die mögliche Lebensrettung verloren. Und hier will der "Sanitäter vor Ort" das sogenannte therapiefreie Intervall verkürzen. Die DRK Sanitäter aus der Nachbarschaft und näheren Umgebung werden versuchen, vor dem Rettungsdienst und Notarzt die Notfallstelle aufzusuchen und lebensrettende Maßnahmen einzuleiten.

Wir versuchen durch den „Sanitäter vor Ort“ das „Therapiefreie -Intervall“ bei medizinischen Notfällen, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes / Notarzt zu verkürzen. Wenn möglich leiten wir vor Ort lebensrettende Maßnahmen ein.

Ganz nach dem Motto: "Einfach.Gut.Machen!"

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Mit diesem Projekt möchten wir die Deckung der laufenden Kosten, für die sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollen und die Kosten für Wartungen und Prüfungen, für die nächsten Monate, sicherstellen. Je mehr Geld wir mit diesem Projekt zusammen bekommen, umso länger kann der DRK Ortsverein Dreierwalde e.V. die finanziellen Mittel für die erforderlichen Prüfungen / Wartungen / Kontrollen bereitstellen, um weiterhin einen sicheren und dauerhaften Betrieb des Projektes "Sanitäter vor Ort in Hörstel - Dreierwalde" zu gewährleisten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen die Mitglieder, Freunde und Bekannte des DRK OV Dreierwalde e.V., sowie viele Personen, die schon einmal die Hilfe der "Sanitäter vor Ort" direkt oder indirekt in Anspruch genommen haben.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

37 Unterstützer
550 € von 500 €
110%
14 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 26.11.2019 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Wir hoffen auf viele 10 € Spenden von unterschiedlichen Unterstützern, denn wir möchten natürlich die 500 € Förderung der Kreissparkasse "on Top" erhalten.

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 80 €.

    Mit 80,00 € können wir eine STK (Sicherheitstechnische Kontrolle) an einem AED (automatisierten externen Defibrillator) durchführen lassen (alle 24 Monate erforderlich).

    Jetzt unterstützen
  • Unterstützen Sie mit 85 €.

    Eine technische Überprüfung einer Sauerstoffflasche (inkl. Austausch des Ventiles, Dichtung, falls erforderlich Lackierung, falls erforderlich Innenstrahlung) kostet ca. 86,00 € (alle 10 Jahre). Die Füllung einer Sauerstoffflasche kostet ca. 36,00 €.

    Jetzt unterstützen