< Zur Projektübersicht

Spendenaktion für die Flutopfer im Ahrtal !
Schützenverein Lienen-Niederdorf e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen drei traditionsreiche Brochterbecker Vereine:
Der landwirtschaftliche Ortsverein ( LOV ),
die Landjugend ( KLJB ) und
der Schützenverein Lienen-Niederdorf e.V..

Was bewegt das Projekt in der Region?

Als erstes wird beim Helfer-Shuttle, angefragt, welche Hilfsmittel benötigt werden. Der Helfer-Shuttle organisiert im Ahrtal den Einsatz der Helfer und sie verteilen entsprechend der Aufgaben die Gerätschaften. Danach werden von den Spenden hier vor Ort Geräte und Werkzeuge gekauft. Die Hilfsmittel werden für den Transport zusammengefasst und von den Organisationen direkt ins Ahrtal geliefert. So kann auch sichergestellt werden, dass jeder gespendete Euro den Flutopfern zu Gute kommt.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Nicht nur von Hilfe reden, sondern konkret handeln. Unter diesem Motto riefen die drei Vereine das Projekt ins Leben. Viele Menschen in den Katastrophengebieten haben wirklich alles verloren. Ihr Hab und Gut, zum Teil den Arbeitsplatz, die Firma, ja ihr ganzes früheres Leben. Sich hier für den Wiederaufbau etwas zu beteiligen, sollte uns allen ein Anliegen sein.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die Landjugend ( KLJB ), der landwirtschaftliche Ortsverband und der Schützenverein Lienen-Niederdorf, alle aus Brochterbeck, stehen in ihrer Region für Gemeinwohl und Verbundenheit. Hieraus resultiert, sich auch für den Wiederaufbau im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz einzusetzen. Zum einen wird es durch personellen Einsatz gezeigt. Des Weiteren wird ein Spendenkonto eingerichtet, um dringend benötigte Geräte und Werkzeuge, die ja vor Ort im Dauereinsatz sind und laufend ersetzt werden müssen, kaufen zu können.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Neben der tatkräftigen Unterstützung, ein Bus mit Helfern war am 19.09.2021 schon vor Ort, sollen mit Hilfe der Spendenaktion dringend benötigte Werkzeuge und weitere Hilfsmittel ins Ahrtal gebracht werden. Diese werden dann zum Helfer-Shuttle gebracht wo sie auch verbleiben. Sie werden dort dann nach Dringlichkeit verteilt und eingesetzt.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Die drei Brochterbecker Vereine, die dieses Projekt angestoßen haben, bedanken sich ganz herzlich für die zahlreichen Spenden. Ein tolles Ergebnis. Und so geht es weiter: Es wird direkt vor Ort im mehr

profile
Ewald am 14.10.2021

Danke für die Spende

Unterstützer:

26 Unterstützer
2.795 € von 1.500 €
186%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 11.11.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie