< Zur Projektübersicht

„Starke Zwerge“ –– Selbstbehauptungskurs für Vorschulkinder
Eltern-Kind-Initiative "Kindernest e.V." Steinfurt

Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Ziel des Projekts „Starke Zwerge" ist es, das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von Kindern zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit  zu fördern.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Wer unsicher und ängstlich ist, wird eher zum Opfer von Übergriffen und Grenzüberschreitungen, als derjenige, der sich zu behaupten weiß. Deshalb ist es wichtig, Kinder stark zu machen.
Bei diesem Selbstbehauptungskurs bauen unsere Kita-Kinder Selbstvertrauen und ein positives Selbstwertgefühl auf und aus. Erreicht wird das durch praktische Übungen, die auf Körperhaltung, ein selbstsicheres Auftreten, ein ausgesprochenes „Nein bzw. Stopp“ und auf Abwehr- und Verteidigungstechniken abzielen. Übungen zu Stimme, Mimik, Gestik und Körpersprache nehmen deshalb einen großen Teil des Trainings ein. Die Mädchen und Jungen erfahren, dass sie stark genug sind, ihre Meinung zu sagen und mit Ängsten umzugehen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Indem wir unsere Kinder darin unterstützen, ihre Fähigkeit zu entwickeln, sich in Situationen selbst zu behaupten, stärken wir ihr Selbstvertrauen und erhöhen ihr Selbstbewusstsein. Keine Angst zu haben, Stellung zu beziehen und die eigene Meinung zu äußern ist aktives Verhalten und maßgeblich für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung.
Deshalb lernen die Kinder im Kindernest Grenzen zu setzen und auf deren Einhaltung zu bestehen, „Stopp“ zu zeigen, zu sagen und zu meinen, die eigenen Stärken zu erkennen, sich „groß" zu machen, „Nein sagen“ zu dürfen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Es ist geplant, Markus Peter und Mohammed Ceyhan vom SC 28 Nordwalde ins Kindernest einzuladen, die den Kurs „Starke Zwerge“ anbieten. In diesem Kurs lernen die Kinder daher altersgemäß und spielerisch die Grundsätze der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Während der Arbeit mit den Kindern werden die Erzieherinnen aktiv mit einbezogen und erhalten im Anschluss entsprechende Materialien, damit sie das Gelernte mit den Kindern nachhaltig vertiefen, wiederholt umsetzen und üben können.
Sollte die Zielsumme durch die erhaltenen Spendengelder nicht erreicht werden, wird der fehlende Betrag durch soziale Aktionen des Vereins (z.B. Flohmarkt-Aktionen) aufgebracht.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Dadurch, dass wir eine Elterninitiative sind, wird alles von uns Eltern organisiert und mit finanziert. Manchmal reicht dies aber auch bei bestimmten Projekten leider nicht aus. Deshalb bitten wir um Ihre Unterstützung.
Helfen Sie uns, unsere Kinder auf die wachsenden Herausforderungen des Lebens vorzubereiten.
Vielen Dank für ihre Unterstützung!

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Kreissparkasse Steinfurt

    Mit diesem Startbonus möchten wir viele Interessenten zu weiteren Spenden animieren und wünschen viel Erfolg!

    € 100.00
1 Unterstützer
100 € von 900 €
11%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 02.01.2017 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie