Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Ausbau des Schulgeländes der St. Vitusschule als naturnaher Erlebnis- und Lernraum für unsere Schülerinnen und Schüler

Was bewegt das Projekt in der Region?

Wildbienen ¬– unverzichtbar für die biologische Vielfalt
Bestäubende Insekten sind für den Erhalt der Vielfalt der Pflanzen in der Natur von besonderer Bedeutung. Viele Pflanzen sind auf Wild- und Honigbienen und andere Blüten bestäubende Insekten in besonderer Weise angewiesen.
Insbesondere die Bedeutung von Wildbienen ist dabei unerlässlich, vielen aber nicht bekannt oder bewusst. Durch die Bestäubung tragen sie zur Fortpflanzung von Blütenpflanzen bei. Einzelne Bienenarten und einzelne Pflanzenarten haben sich über die Jahrmillionen sogar aneinander angepasst und ein Abhängigkeitsverhältnis entwickelt. Daher kann nicht jede Biene jede Blüte bestäuben. Möhren, Ackerbohnen oder Tomaten sind beispielsweise auf ganz bestimmte Bienenarten als Bestäuber angewiesen.
Für den ländlich geprägten Raum ist der Erhalt der Artenvielfalt in Tier- und Pflanzenwelt in besonderer Weise von Bedeutung. Dazu muss schon in jungen Jahren den Menschen die Möglichkeit gegeben werden, die Natur als schützenswertes Gut zu betrachten. Um dieses zu erreichen, sind intensive Begegnungen mit der Vielfalt der Natur notwendig

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Nicht nur wissen, sondern auch handeln: Nach diesem Grundsatz will die St. Vitusschule in Unterrichtsprojekten des Sachunterrichts bei den Schülerinnen und Schülern die Begeisterung für die Vielfalt der Natur wecken und aktuell die Bedeutung der Wildbienen und anderer bestäubender Insekten den Schülerinnen und Schülern näher bringen und so das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Biodiversität bei den Schülerinnen und Schülern schaffen und aktiv einen Beitrag zur Förderung der Biodiversität leisten, indem auf dem Schulgelände Nisthilfen für Insekten erstellt werden.
In Klassenprojekten bauen die Kinder unterschiedliche Arten von Nisthilfen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Dazu werden im Unterricht Fragen zur Ökologie sowie zum Biotop- und Artenschutz auf anschauliche Art und Weise behandelt werden.

Das Projekt gliedert sich in verschiedene Phasen:

- Was ist Biodiverstität? Was sind Wildbienen und warum sind sie wichtig? Was unterscheidet Wildbienen von Honigbienen? Weshalb sind Bienen vom Aussterben bedroht? Was kann gegen das Aussterben der Bienen unternommen werden?
- Auseinandersetzung mit verschiedenen Bienenarten und ihre jeweiligen Bedürfnisse hinsichtlich Standort, Nahrungsquelle, Nisthilfen
- Bau von geeigneten Nisthilfen unter Zuhilfenahme verschiedenster Naturmaterialien. Der Bau der Nisthilfen erfolgt sowohl als Eigenbauprodukt gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern einer Klasse, als auch durch die Unterstützung fachkundiger Eltern. Die Spendengelder sollen sowohl für den Erwerb der Materialien als auch für weitere Gerätschaften zur Umsetzung des Projektes genutzt werden.
- Von Frühjahr bis Herbst können rund um solche Nisthilfen spannende Beobachtungen angestellt und Naturphänomene aus nächster Nähe betrachtet werden

Sollten die Spendengelder das Spendenziel nicht erreichen oder übertreffen, so werden wir die Mittel für andere Projekte zum Ausbau des Schulgeländes der St. Vitusschule als naturnahen Erlebnis- und Lernraum für unsere Schülerinnen und Schüler verwenden. Solche Projekte können sein der Bau einer Trockenmauer als Rückzugsraum für Kriechtiere, der Bau von Vogelnisthilfen oder die Schaffung weiterer Blühstreifen auf dem Schulgelände.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Förderverein ist seit vielen Jahren aktiv an der Gestaltung der unterrichtlichen Arbeit an der St. Vitusschule beteiligt und hat schon viele Projekte an der Schule umgesetzt, die die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler nachhaltig gefördert haben. Als gemeinnütziger Verein sind alle Mitglieder ehrenamtlich tätig und die erhaltenen Spenden kommen zur Gänze den Schülerinnen und Schülern der St. Vitusschule zu Gute.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

8 Unterstützer
1.320 € von 1.000 €
132%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 08.01.2021 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie