Projektbeschreibung
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir machen "Zirkus"
Kinder werden zu Dompteuren, Akrobaten, Clowns. Sie lernen neue Herausforderungen kennen, selbstbewusst zu werden und ihre Kompetenzen zu stärken. Sie werden zu Helden des Alltags

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere Kinder sollen neben dem ABC und 123, einmal sich selbst anders kennen lernen. Sie sollen an neuen Herausforderungen wachsen, als Fakir oder Feuerschlucker, ihre Kompetenzen erweitern und richtige Akrobatik lernen. Sie sollen mutiger werden, als Löwenbändiger, mit Ängsten anders umgehen, als Zirkusdirektor, Teamgeist beweisen in der Clownerie...
Zirkus ist Magie des Lernens und das auf so vielfältige Weise..
Im Zirkuszelt haben die Kinder die Chance selbstbewusster, kreativer und verantwortungsvoller zu werden mit Spaß und Disziplin.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Kinder sind unsere Zukunft...
Ein Kind was auf vielfältige Weise erleben darf zu wachsen, sich Wissen anzueignen, sich den eigenen Ängsten zu stellen und vor allem sich selbst einmal ganz anders zu entdecken, hat so viele Möglichkeiten positive Wege zu gehen und zu gedeihen.
Wissen ist nicht nur das ABC, sondern auch sich im Alltag Neuem zu stellen, Herausforderungen anzunehmen, Schwierigkeiten zu bewältigen und im Team zu bestehen.
Genau deshalb sind solche Projekte eine komplette Bereicherung des Wissens für Kinder und stärken ihre Individualität, aber gleichzeitig auch das Gruppengefühl...
Helfen sie uns deshalb, dieses Projekt zu starten.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir engagieren den Zirkus Oskani und legen einen Zeitplan fest. Die Schule bereitet die Kinder im Sachunterricht auf das Projekt vor. Das Projekt soll durch diese Spenden finanziert werden. Außerdem zahlt jedes Elternteil einen Obolus.
Falls das Spendenziel nicht erreicht wird, hoffen wir auf der Ebene der Dorfgemeinschaft noch Spenden zu akquirieren. Ansonsten müssten Rücklagen für andere Projekte mit einbezogen werden.
Sollte das Spendenziel übertroffen werden, würden wir gerne jedem Schüler ein Andenken an ihre Zeit im Zirkus mitgeben (Foto/ CD). Und wir würden auch noch Geld für ein Projekt der Persönlichkeitsstärkung nutzen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir sind Eltern oder waren Eltern von Kindern der Johannesschule. Wir sind der Förderverein der Johannesschule Altenberge.
Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Projekte, die das Lernen der Kinder außerhalb des Unterrichtsinhaltes unterstützen, zu fördern. Projekte der Persönlichkeitsstärkung, der individuellen Förderung jedes Einzelnen in vielfältigen Bereichen zu finanzieren. Durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Waffelverkäufe uvm. gelingt es uns sehr oft.
Kinder sind uns wichtig. Sie sollen die Welt mit vielen Möglichkeiten, auf ihre eigene Weise, kennenlernen dürfen und damit zu einem gestärkten Erwachsenen heranwachsen können.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

50 Unterstützer
1.815 € von 3.150 €
58%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 15.03.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie