< Zur Projektübersicht

Erlebniscamp für Kinder und Jugendliche im GRZ Krelingen
GRZ Krelingen e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Einrichtung von erlebnispädagogischen Angeboten (Erlebniscamp) für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende mit ADHS, aber auch für Nichtbetroffene, womit das inklusive Anliegen gefördert werden soll.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Mit einem deutlich erweiterten erlebnispädagogischen Programm wollen wir Kinder, Jugendliche und Heranwachsende mit ADHS wirksamer erreichen und fördern. U.a. sollen ein Niedrigseilgarten und ein Gemeinschaftsplatz auf dem Gelände des GRZ Krelingen eingerichtet sowie Outdoor-Equipment (Campingausrüstung, Feuerschalen, Kessel zum Kochen, Ausrüstung für Bogenschießen u.a.) angeschafft werden.
Darüber hinaus können auch andere Gruppen (Konfirmanden, Schüler, Sportvereine, Kinder mit herausforderndem Verhalten u.a.) davon profitieren.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) gilt als die häufigste psychiatrische Erkrankung des Kindes- und Jugendalters. Das GRZ Krelingen arbeitet seit 20 Jahren mit Kindern und Jugendlichen mit ADHS. U.a. werden Erlebnisfreizeiten sowie Seminare für Erwachsene mit ADHS durchgeführt.
Mit unseren erlebnispädagogischen Angeboten wollen wir dabei helfen, dass junge Menschen mit ADHS sich selbstbewusst ihren Problemen stellen und ermutigt werden, sich konstruktiv mit den Herausforderungen in Schule, Beruf und Gesellschaft auseinanderzusetzen, ohne in auffälliges und destruktives Verhalten abzugleiten.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Projekt soll überwiegend über Spenden finanziert werden. Darüber hinaus sind Zuwendungen beim Diakonischen Werk Hannover und der Klosterkammer Hannover beantragt.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das GRZ Krelingen e.V. ist eine gemeinnützige Einrichtung. Wir arbeiten seit über 50 Jahren mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Im Krelinger Reha-Zentrum, einem Arbeitsbereich des GRZ, werden seit vielen Jahren junge Frauen und Männer mit psychischen Erkrankungen und Suchthintergrund durch sozialtherapeutische und berufliche Angebote und Maßnahmen begleitet.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 20.00
1 Unterstützer
20 € von 5.000 €
0%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 28.03.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie