Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Es sind 10 Busgruppen ab November angemeldet, für die mindestens 50 Plätze in geschlossenen und beheizten Waggons vorhanden sein müssen. Wir können derzeit nur 48 Plätze anbieten.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Auf der Böhmetalbahn möchten künftig auch Busgruppen im Winterhalbjahr mitfahren. Wegen der kalten und feuchten Witterung kann den meist älteren Gästen eine Mitfahrt auf unseren offenen Waggons nicht zugemutet werden. Wir haben die Möglichkeit, einen fertigen Waggon von einem privaten Sammler aus dem Heidekreis zu erwerben. Der Waggon ist sofort einsetzbar und kann mit einer Heizung ausgestattet werden. Damit stehen mindestens 12 weitere Plätze im Winterhalbjahr zur Verfügung. Auch für Schulklassen besteht damit die Möglichkeit an unserem erlebnispädagogischen Programm während der kalten Jahreszeit teilzunehmen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die Böhmetalbahn ist mit ihrem historischen Betrieb mittlerweile über die Grenzen des Heidkreises bekannt geworden. Besonders Gruppen haben unser Programm entdeckt und wollen eine Fahrt erleben. Als einzige Schmalspurbahn in der Lüneburger Heide bieten wir für Gruppen auch ein Erlebnisprogramm an. Um dieses Programm auch im Winterhalbjahr anbieten zu können, sind geschlossene und beheizbare Waggons unbedingt erforderlich. Einen Waggon haben wir in Eigenleistung bereits umgebaut. Doch reichen die Plätze nicht aus. Um keine Gäste abweisen zu müssen, benötigen wir dringend diesen für uns reservierten Waggon.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Der Waggon befindet sich in der Nähe von Soltau und bedarf nur einer farblichen Auffrischung, die von uns in Eigenleistung erbracht wird. Das Fahrzeug muß nach Walsrode transportiert werden und ist dann sofort einsetzbar, da es vom TÜV regelmäßig untersucht worden ist.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Gesellschafter der Böhmetalbahn gUG (Haftungsbeschränkt) haben vor 50 Jahren in Holm-Seppensen bei Buchholz in der Nordheide das erste Feldbahnmuseum in Deutschland gegründet. Die touristische Bedeutung einer derartigen Bahn war ihnen schon damals bewusst. Leider ließ sich das Projekt dort nicht fortsetzen weil es sich auf Pachtland befand. Erst in Walsrode war es möglich, Eigentum an einer Bahntrasse zu erwerben, um ein Projekt umzusetzen, das bisher nicht möglich war. Die Fahrzeugsammlung ist 1997 begonnen worden und umfasst inzwischen zwei gleiche betriebsfähige DEUTZ-Lokomotiven von 1936, einen Personenwaggon von 1894 und vier Hochbordwaggons aus dem Jahre 1954. Zur 50-Jahr-Feier am 9. und 10.9. war das erste Mal eine Dampflokomotive im Einsatz, die Dank dieses Spendenportals ausgeliehen und transportiert werden konnte. Im kommenden Jahr soll die bis 1974 in Holm-Seppensen im Einsatz gewesene Dampflok Nr. 4 in Altenboitzen stationiert und wieder in Betrieb genommen werden. Damit ist dann die Böhmetal-Kleinbahn die einzige dampfbetriebene Museumseisenbahn in der Lüneburger Heide.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Es haben einige Spender direkt auf unser Konto gespendet. Dafür herzlichen Dank! Wir werden im Januar das Fahrzeug nach Altenboitzen schaffen und restaurieren.

profile

Wir bedanken uns bei der Familie Grunwald für Ihre Spende! Die Nikolausfahrten am 2. und 3.12. waren völlig ausgebucht! 250 Personen konnten mit der Böhmetal-Kleinbahn fahren. Doch viele blieben auch mehr

profile

Am Sonntag hatten wir einen Bus mit 47 Gästen. Es hatten zwar alle Platz, doch vom Gefühl her eher wie eine Ölsardine - und das möchten wir unseren Gästen künftig nicht mehr zumuten. Wer also noch mehr

profile

Für das Projekt "Personenwaggon" wurde vom Gut Grasbeck und Hotel Anders jeweils 500 € direkt gespendet. Vielen Dank dafür!

Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 5.00
1 Unterstützer
5 € von 5.000 €
0%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 30.12.2017 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 1.000 €.

    Transport des Fahrzeuges von Soltau nach Walsrode und Einbau einer Beheizungsanlage

    Jetzt unterstützen