< Zur Projektübersicht

Wir möchten ein neues Kleinkalibergewehr anschaffen.
Schützenverein Stöcken von 1922 e.V.

Projektbeschreibung
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten für unseren Schießsportbetrieb ein neues Kleinkalibergewehr der Marke Anschütz, Modell 1907 anschaffen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Unsere bisherigen Kleinkalibergewehre sind mittlerweile sehr in die Jahre gekommen und wir möchten unseren Bestand durch ein neues Gewehr aufstocken. Dieses wird dann für das Übungsschießen sowie für die Teilnahme an Wettbewerben wie Aller-Wölpe-Ringschießen und Kreiskönigschießen verwendet.
Um den Bestand an Vereinsmitgliedern zu erhalten und möglichst zu erweitern, müssen unsere Sportanlagen und Sportgeräte aktuelle Standards erfüllen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir möchten weiterhin aktiv und auch attraktiven Schießsport betreiben. Darum ist es uns wichtig über gute und zweckmäßige Sportgeräte für unsere Mitglieder zu verfügen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das eingenommene Geld wird zu 100% in die Anschaffung des neuen Gewehrs und ggf. auch für Zubehör eingesetzt.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Schützenverein Stöcken fördert und unterstützt seit fast 100 Jahren die Dorfgemeinschaft und den Zusammenhalt in Stöcken.
Wir hatten aus schießsportlicher Sicht bereit 12 mal dass Glück oder den Erfolg, eine Kreismajestät innerhalb des Kreisschützenverbands Fallingbostel zu stellen.
Die Sportwaffen werden also regelmäßig bei regionalen und überregionalen Wettbewerben eingesetzt.
Desweiteren soll das Interesse, vor allem der jüngeren Schützen, mit attraktiven Sportgeräten erhalten und gefördert werden.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

9 Unterstützer
1.220 € von 2.400 €
51%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 29.11.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie